So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16584
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Kater (16)ist Herz krank bekommt Prellium seit 3 Jahre

Kundenfrage

Mein Kater (16)ist Herz krank bekommt Prellium seit 3 Jahre seit 2 Tagen bekommt er auch noch 1Tab für Schilddrüse seit dem esst er nicht mehr Danke

Louis van Herpen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

um ihnen eventuell helfen zu können benötige ich noch einige Informationen:

 

-wie heißt das Medikament für dieSchildrüse und wie lautet die Diagnose?

-wurde eine Blutuntersuchung?

-hat er bis dahin nomal gefressen?

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kleine orange tabletten hat der Arzt so mitgegeben dimazon bekommt erauch noch
da er bei der letzten untersuchung ein weinig wasser in der Lunge hatte
er hat nach diesen Schilddrüsentabletten überhaupt nicht mehr gegessen die
Blutuntersuchung hätte eine leichte Erhöhung ergeben er hatte weniger gegessen
aber seit 2 Tagen fast gar nicht mehr
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

kleine orange tabletten hat der Arzt so mitgegeben dimazon bekommt erauch noch
da er bei der letzten untersuchung ein weinig wasser in der Lunge hatte
er hat nach diesen Schilddrüsentabletten überhaupt nicht mehr gegessen die
Blutuntersuchung hätte eine leichte Erhöhung ergeben er hatte weniger gegessen
aber seit 2 Tagen fast gar nicht mehr


Warte auf Antwort
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ohne zu wissen wie die tabletten heißen,ist es leider etwas schwierig die Lage ganz genau zu beurteilen,evtl handelt es sich um felimazole bzw carbimazol, ein Schildrüsenpräperat.

 

Die Ursache für das schlechte Freßen können sein:

 

-ein Infekt,meßen sie selbst rektal einmal Fieber,Normaltemperatur beträgt bei der Katze 38-39 Gad,darüber spricht man von Fieber,sollte sie Fieber haben müßten sie spätestens Morgen zum tierarzt bzw tierärztlichen Notdienst gehen,da sie dann fiebersenkende Medikamente etc benötigt.

-ein organisches Problem ,der Nieren ,Schildrüse etc

-eine reaktion auf ein Medikament ,wäre denkbar

-eine Magenschleimhautentzündung-bzw reizung

-ein tumöroses Geschehen

-ein Zahproblem,eine Verletzung in der Maulhöhle oder eine Zahnfleischentzündung,über eine Untersuchung der maulhöhle abzuklären

 

Ich würde ihnen empfehlen sollte sie kein Fieber haben oder eine andere erkennbare dafür verantwortliche Ursache z.B. in der Maulhöhle die Tabletten zunächst wieder abzusetzen und mit ihren Tierarzt am Montag Rücksprache zu halten.Sollte sie nach dem Absetzen immer noch so schlecht freßen würde ich empfehlen nochmals beim Tierarzt eine genaue Untersuchung wie der Maulhöhle,eventuell auch eine Röntgenuntersuchung etc machen zu lassen um die Ursache dafür zu finden um dann gezielt behandeln zu können.Ferner müßte ihre Katze dann auch eine Infusion erhalten um einOrgan bzw kreislaufversagen vorzubeugen.Leider ist ohne eigene Untersuchung via Internet keine genaue Diagnose möglich.

Sie können ihm eventuell zur Unterstützung hömopathisch Nux vomica D6 Globuli sowie Veratum D6 und Echinacea D6 jeweils 3-5 Globuli 3xtgl geben. Dies ersetzt aber nicht eine gezielte Behandlung bei entsprechender Diagnose sondern untersützt nur etwas das Allgemeinbefinden.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch