So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Hallo, wir m chten 2 Burma Kitten. 1 davon hat ein Flachbrust

Kundenfrage

Hallo,
wir möchten 2 Burma Kitten. 1 davon hat ein Flachbrust - ist jetzt ca. 14 Wochen alt und sieht eigentlich gesund aus.
Die Züchterin sagt, daß lt. Tierklinik Tiere mit Flachbrust i.d.R. die ersten 14 Tage nicht überleben. Da es nur 'leicht' ist, würde die Möglichkeit bestehen, daß es sich verwächst. Hat ein Tier mit dieser Behinderung eine Chance auf eine (fast) normale Entwicklung und ein normales Katzenleben? Wir wollen nicht züchten und nicht auf Ausstellungen gehn.
Würde mich über eine Antwort freuen - wir hätten die Katze gerne, nur möchte ich nicht nach einigen Wochen ein schwer kranke Katze mit zerfetzter Lunge (hab irgendwo gelesen, daß das passieren könnte).
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag. Jede Behinderung ist in der freiene Natur ein Problem. Da die katze aber in Ihrer Obhut ist, hat sie gute Chancen ein einiger maßen gutes Katzenleben zu haben. Nur müssen Sie die katze rechtzeitig kastrieren, auch wenn Sie bereits nicht züchten wollen.. Viel Erfolg.