So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16233
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze frisst seit gestern Morgen nicht mehr. Fieber hat

Kundenfrage

Meine Katze frisst seit gestern Morgen nicht mehr. Fieber hat sie keines. Der TA gab ihr gestern Nacht ein Schmerzmittel und ein Antibiotikum sowie etwas in den After um den Darm zu entleeren.
Leider frisst sie immer noch nicht. Sie ist eine 8-jährige Hauskatze.

Freundliche Grüsse
Brigitte Keller
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

dies kann mehrere Ursachen haben.
-einen Infekt,gerade im Anfangsstadium muß noch kein Fieber vorliegen
-aufnahme von etwas verdorbenen bzw einen Fremdkörper
-jetzt im Frühjahr ein Haarballen im Magen-darmtrakt durch den fellwechsel
-ein organisches problem z.b. Magenschleinhautreizung,Nierenerkrankung etc
-starker Wurmbefall,insbesondere wenn die letzte entwurmung länger als 3 Monate her ist.
-einZahnproblem oder eine Zahnfleischentzündung bzw Verletzung in der maulhöhle

Ich würde ihnen empfehlen zunächst selbst noch einmal rektal fieber zu meßen,normaltemperatur 38-39 grad,darüber spricht man von Fieber,unter 37,5 Grad von Untertemperatur.Sollte sie Fieber oder Untertemperatur haben würde ich ihnen empfehlen heute noch zum Tierarzt zu gehen,da sie dann Medikamente oder sogar eine Infusion benötigt.Ferner sollten sie ihr auch selbst einmal in die Maulhöhle schauen ob sie dort eventuell etwas krankhaftes erkennen können.
Sie sollten auch beobachten ob sie Kot und Harn normal absetzt.
Fällt ihnen selbst nichts auffäliges auf und sie frißt bis Morgen nichts müßen sie dann auf jeden Fall zum tierärztlichen Notdienst gehen um eine Ursache zu klären ,neben einer eingehenden Untersuchung auch über eine Blutuntersuchung um ein organisches problem eventuell auszuschließen,eventuell auch eine Röntgenuntersuchung um damit z.B. einen Fremdkörper zu erkennen.
Sie können ihr zur Unterstützung z.B. Nux vomica D6 globuli 3-5 Globuli 3xtgl ,sowie Arnica D6 Globuli in gleicher Dosierung geben,aber solange man keine genaue Diagnose hat kann man leider auch nicht gezielt behandeln und über das Internet ohne das Tier selbst untersucht zu haben ist eine genaue Diagnosestellung leider nicht möglich.

Beste Grüße undalles Gute

Corina Morasch












Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen