So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16305
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Sehr geehrte Kollegen, ich pers nlich bin nicht in der Tiermedizin,

Kundenfrage

Sehr geehrte Kollegen, ich persönlich bin nicht in der Tiermedizin, sondern in der Oralchirurgie tätig. Ich benötige aber dringend für meinen Kater einen onkologischen Spezialisten aufgrund einer Fibrosarkomerkrankung infolge einer Injektion. Primär wurde der Tumor chirurgisch entfernt. Makroskopischer Befund : 2,2 x 2,0x 1,2 cm große Gewebeprobe. Die Patho zeigt infiltratives Wachstum bis nah an den Schnittrand.Welche Therapiemöglichkeiten bestehen? Wie ist die kurative Prognose und wer ist der beste Spezialist bezüglich dieses Krankheitsbildes? Mit freundlichen, kollegialen Grüßen, M. Werner
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Kollege,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Dieser Tumor neigt, wie Sie sicher wissen zu lokalen Metastasen. Wenn genug gesundes Gewebe entfernt wurde, ist die Progose vorsichtig positiv, dass keine Neubildung erfolgt. An diese Stelle sollten aber auch keinen Fall irgendwelche Injektionen erfolgen.

 

Expertin auf diesem Gebiet ist zB Fr. Prof. Dr. Hartmann, Lehrstuhl für Innere Medizin an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Uni München.

 

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen