So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16576
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, wir haben eine ca. 17-j hrige Katze. Sie ist Freig ngerin

Kundenfrage

Hallo, wir haben eine ca. 17-jährige Katze. Sie ist Freigängerin und
bisher sehr sauber, erledigt ihr Geschäft im Garten an einer bestimmten
Stelle. Immer frische Erde. Sie hat Arthrose i. d. Vorderläufen und wird
mit Schmerztropfen behandelt. Seit ca. 1 Woche verrichtet sie zu unserem
Entsetzen ihr Geschäft in einer Kellerecke, aber auch draussen. Sowohl wenn
wir zu Hause sind oder für einige Stunden ausser Haus sind.
Wir sind ratlos.

mfg. Gundi
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

danke für Ihre Anfrage.

Steht der Katze im Haus auch ein Katzeklo zur Verfügung? Mit dem Alter ändern Katzen oft Ihre Verhalten in der Hinsicht und es wäre dann empfehlenswerte ein Katzenklo auszustellen. Stellen Sie es am besten zuerst an die Stelle, an der sie aktuell Ihr Geschäft verrichtet. Später können Sie es dann Stückweise auch woanders hinstellen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wir versuchen jetzt den Einsatz des Katzenklos im Keller

habe noch eine Frage. Meine Katze atmet seit ca 3 Monaten sehr geräuschvoll.

War noch nicht in Behandlung. Vermute Bronchitis oder Asthma. Was kann ich

tun?

 

mfg. Gundi

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ich würde ihnen raten ihre Katze bei einem Tierarzt untersuchen zu lassen,da es sich auch um ein Herzproblem handeln könnte.

Sie können ihr zur Unterstützung Bronch-logoplex geben 10 Tropfen 3xtgl oder Bryonia Globuli D6 3-5 Globuli 3xtgl,zur Unterstützung für Herz-und Kreislauf Crataeguss D6 3-5 Globuli 3xtgl.

Ich würde ihnen aber raten dies bei einem Tierarzt untersuchen zu lassen,eventuell benötigt sie dann auch entzündungshemmende Medikamente ,da hömopathische Medikamente allein meist nicht ausreichen.

 

Beste Grüße und alles Gute,danke fürs Akzeptieren

 

Corina Morasch