So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16319
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! Ich habe einen 6 Jahren alten kater den wir mit 4 Jahren

Kundenfrage

Hallo!
Ich habe einen 6 Jahren alten kater den wir mit 4 Jahren aus dem Tierschutzhaus geholt haben. Im fehlten am hinteren Rücken alle Haare, die Auskunft des Tierschutzhauses war, dass es ganz verfilzt war. Jetzt haben wir den kater bereits seit 2 Jahren und er reißt sich ständig an der selben Stelle die Haare aus. Die Diagnose der Tierärzte war von ist übersensibel, kann man nichts machen bis hat eine Floh und Milbenalergie. Die Mittel dagegen haben auch nichts ergeben. Unsere Tierärztin hat auch ein Röntgen der Wirbelsäule gemacht, weil sie meinte manche Katzen haben dadurch Schmerzen und reißen sich deshalb die Haare aus. Hat aber auch nichts ergeben.
Wir haben noch 2 weitere große Kätzinnen dazugeholt (vor 8 Monaten) und auch einen 5 Monat alten Kater (aus dem Wurf einer unserer Katzen). Für ein Monat war jetzt Ruhe und jetzt ist es wieder so schlimm wie vorher. Den kleinen pfaucht er an wenn dieser ihn berührt , die anderen in Ausnahmefällen. Vor mir rupft er sich nicht und aggressiv den Menschen gegenüber ist er nicht.
Wie kann ich Ihm helfen? Haben Sie eine Idee?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

danke für Ihre Anfrage.

Haben Sie in Bezug auf die Milbenallergie bereits einmal Mittel wie Frontline oder Stronghold angewendet? Hat sich das Verhalten dadurch verändert?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja natürlich und nein es hat sich nicht verändert, sonst hätte ich ja nicht geschrieben.

mfg
Riemer Alexandra
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Wurde zur genauen Bestimmung der Allergien ein Bluttest gemacht? Wurden Futtermittelallergien ausgeschlossen?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen