So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16586
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

mein Kater frist und s uft seit ber 1 er Woche nicht. Der

Kundenfrage

mein Kater frist und säuft seit über 1 er Woche nicht. Der TA hat alles durchgecheckt, kein Fieber, Blut i.o. nur der Zuckerwert ist etwas erhöht, Ultraschall sagt Organe i.o. nur eine Niere ist kleiner, sonst nichts auffälliges, wie auch bei Milz, Darm, Magen etc. Er hat mit den Nieren vor einiger Zeit Probleme gehabt, festgestellt bei einer Untersuchung durch einen schmerzhaften Zahn. Aber nach der Behandlung sind die Nierenwerte auch wieder i.o.
Hat Antibiotika, Schmerzstiller, Appetitanreger bekommen aber kein durchschlagender Erfolg. ach so, Zähne auch i.o. Er sitzt vor seinem Futter leckt ein wenig miaut, als wenn er Hunger hat und geht dann wieder. Wir sind mit unserem Latein am Ende. Hat jemand eine Idee, was er noch haben könnte, erwird in diesem Jahr erst 11 Jhre alt.

Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Wenn bei all diesen Untersuchungen kein Anhaltspunkt für eine Erkrankung festgestellt werden konnte, ist die weitere Diagnose nicht so einfach.

Wichtig zu wissen wäre noch: Wie sah der Kot aus, zu dem Zeitpunkt, als er das Fressen aufgehört hatte? Hat er jemals erbrochen? Wann war die letzte Entwurmung?
Bekommt er die Medikamente noch bzw. seid wann sind diese abgesetzt?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kot war normal, kann das aber nicht so regelmäßig feststellen, weil er ein freigehaltener Kater ist, Durchfall hat er jedenfalls nicht, entwurmt wurde er vor einer Woche. Erbrochen hat er nur einmal unter Narkose, aber nur Schleim der Magen war leer, was auch das Ultraschallbild zeigte., er bekommt nur noch Nahrungsergänzung, Faustan schlägt auch nicht an.
Gestern hat er noch ein Schmerzmittel erhalten, falls er doch irgendwo Schmerzen hat.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

dies kann mehrer Ursachen haben:
- ein organisches Problem,wurde bei der Blutuntersuchungdie Schildrüse mituntersucht?Wie waren die Entzündungswerte(Leukozyten),ferner sollte der Blutzucker nochmals am nüchternen Tier bestimmt werden
-eine Entzündung oder auch ein tumoröses Geschehen im im Maul-Rachenbereich oder im Magen-Darmbereich,ich würde ihnen daher raten ihn in jedem Fall röntgen zu lassen um z.B. entsprechende Zubildungen damit auszuschließen oder zu erkennen.

Andere Ursachen wie Zahnerkrankungen,Nierenprobleme etc wurden ja beriets ausgeschlossen.Daher würde ich ihnen raten mit ihm eventuell in eine Tierklink zu gehen um entsprechende Diagnosemöglichkeiten durchführen zulassen.Zudem er kein oder kaum Futter aufnimmt braucht er in jedem Fall dann auch Infusionen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ist alles das was unser Tierarz auch schon untersucht hat und als Beahndlung eingeleitet hat, ich dachte, vielleicht hat noch jemand eine andere Idee. Aber vielen Dank
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Tut mir leid, wenn ich keine wesentlichen neuen Ansätze finden konnte. Danke fürs Akzeptieren.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin