So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16176
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Kater Tommy ( 2 Jahre) will sich nicht mehr bewegen.

Kundenfrage

Unser Kater Tommy ( 2 Jahre) will sich nicht mehr bewegen. Seit Freitag liegt er mehr oder weniger nur noch da. Er schafft gerade mal 5 Schritte und legt sich danach sofort wieder hin. Humpeln tut er nicht. Es fällt ihm nur schwer zu laufen. Hat er sich am Rücken verletzt ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

entweder er hat eine Verletzung oder aber eine fiebrige Infektion.Ich würde ihnen raten zunächst selbst einmal Fieber rektal zu meßen.Normaltemperatur beträgt bei der katze zwischen 38-39 grad,ab 39 grad spricht man von Fieber.
Sollte sie Fieber haben würde ich ihnen empfehlen heute noch zum tierärtzlichen Notdienst zu gehen,da sie dann dringend fiebersenkende Medikamente und Antibiotikum benötigt. Die Gefahr besteht sonst ,daß es zu einer sepsis kommen kann ,welcxhe dann zu einem Heerz-kreislaufversagen oder YOrganversagen führen kann.
Eventuell benötigt sie auch eine Infusion zur Stabilisierung.
Auch wenn sie kein Fieber hat würde ich ihnen dann raten spätestens Morgen zum Tierarzt zu gehen und sie untersuchen zu lassen,da sie auch eine innerliche verletzung durch ein Trauma erlitten haben kann,welches dann ebenfalls schnellst möglich behandelt werden müßte.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen