So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Mein Kater hat Symptome von Heiserkeit . Er w rgt fters .

Kundenfrage

Mein Kater hat Symptome von Heiserkeit . Er würgt öfters . Aber er bricht nichts raus . Weder Haare und auch keine Nahrung .
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

ist Ihr Kater geimpft? In diesem Zusammenhang ist insbesondere die Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche (RCP) wichtig.

Wie äußert sich die Erkrankung? Achten Sie auf Symptome wie Husten, niesen, Nasen- und Augenausfluss und natürlich Fieber. Auch bei Katzen gibt es eher harmlose Erkältungen, die Sie mit einem kleinen Infekt bei uns vergleichen können, allerdings gibt es auch durchaus erste Infektionen, z.B. Katzenschnupfen etc.

Messen Sie bei Ihrer Katze Fieber. Sollte die Temperatur über 39,5 °C liegen sollten Sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen. Auch wenn die Katze stärker hustet oder der Nasen- bzw. Augenausfluss nicht wässrig sondern gelblich oder weißlich aussieht ist ein Tierarztbesuch unbedingt notwendig, da die Katze dann vermutlich ein Antibiotikum benötigt.

Sie sollten der Katze ein warmes Plätzchen anbieten, z.B. Wärmflasche oder einen Platz unter der Rotlichtlampe. Auch sollten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme achten. Ziehen Sie eine Hautfalte im Nacken auf, wenn diese nur langsam verstreicht oder stehenbleibt ist dies ein Zeichen für eine Dehydratation. Die Katze muss dann unbedingt schnellst möglich einem Tierarzt vorgestellt werden.

Alternativ können die Symptome die Sie beschreiben auch bei Verletzungen nach einem Fremdkörper oder ähnlichem im Rachenbereich auftreten. Durch die entstehende Schwellung verspürt die Katze einen ständigen Reiz zum Husten oder würgen. Falls der Würgereiz bis morgen nicht nachlassen sollte oder das Tier oben genannte Symptome zeigt, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen.

Alles Gute für Ihren Kater
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat würde ich mich übers Akzeptieren meiner Antwort freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ICH BIN UNZUFRIEDEN MIT DER ANTWORT
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielleicht könnten Sie Ihre Frage etwas genauer formulieren und beschreiben, seit wann Ihnen die Symptome aufgefallen sind etc. Es ist dann wesentlich einfacher Ihnen eine entsprechende Antwort zu geben. Was genau fehlt Ihnen bei meiner Antwort? Übers Internet ist natürlich keine genaue Diagnose möglich, ich kann Ihnen daher nur Möglichkeiten aufzeigen, worum es sich handeln könnte. Ausgeprägte Infekte oder durch Fremdkörper verursachte Verletzungen können zudem nicht mit Hausmitteln kuriert werden, sondern sollten durch einen Tierarzt vor Ort adäquat behandelt werden.