So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

wie verhalte ich mich bei vergiftung mit buxbaum mein kater

Kundenfrage

wie verhalte ich mich bei vergiftung mit buxbaum mein kater hat darn genascht . wan treten die ersten symtome auf?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

wissen Sie ungefähr welche Menge Buchsbaum Ihre Katze "genascht" hat? Bei einer großen Menge (ist aber selten) und der Aufnahme vor weniger als 4 Stunden sollte ein Brechmittel verabreicht werden (Spritze durch Tierarzt)

 

Ansonsten sollten Sie Ihrer Katze baldmöglichst medizinische Aktivkohle verabreichen (1 Gramm pro kg Körpergewicht in etwas Wasser aufgelöst, bindet Giftstoffe), außerdem noch 3-5ml Paraffinöl (fördert schnelle Ausscheidung, da es selbst nicht verdaut werden kann).

 

Buchsbaum wirkt zunächst erregend (evtl. auch Krämpfe) dann lähmend (auch Atembeschwerden) und blutdrucksenkend, Erbrechen, Durchfall, Kollaps.

 

Sollte die Katze in irgendeiner Weise ein gestörtes Allgemeinbefinden zeigen (Unruhe, Brechreiz etc.), sollten Sie sie auf jeden Fall sofort einem Tierarzt vor Ort (am besten Tierklinik) vorstellen.

 

Unterstützend können Sie Nux vomica D6 und Okoubaka D2 geben (1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli mit etwas Wasser mit Spritze geben.

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 



Verändert von bergsonne am 07.01.2011 um 08:22 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen