So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16071
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallooo habe eine perserkatze (6monate)sie will st ndig

Kundenfrage

hallooo

habe eine perserkatze (6monate)sie will ständig trinken,,aber nur am wasserhahn..ist das ein krankheitszeichen??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es kommt gerade bei jungen Katzen vor,daß sie gerne aus dem wasserhahn trinken möchtem,manchmal auch mit Verbunden um etwas mit dem Wasser zu spielen.In der Regel nehmen sie dabei aber nicht sehr viel Wasser auf als wenn sie aus einer Schüssel oder Teller trinken.Ferneer ist die Trinkmenge abhängig von dem Futter,bei reiner Naßfutter fütterung trinken die Katzen in der Regel weniger als bei z.B. reinem Trockenfutter.Ich würde ihnen raten um dies besser beurteilen zu können ,sie in nächster Zeit nur Wasser in einer Schüssel anzubieten.Ferner würde ich ihnen raten,Abwechslungsreich zu füttern,vorallem keine reine Trockenfuttergabe,da gerade Perserkatzen,später,wenn sie nur mit Trockenfutter gefüttert werden,Probleme mit den Nieren bekommen.Im Moment denke ich jedoch nicht,daß ihre junge Katzen damit schon Probleme hat und deshalb vielleicht mehr trinkt.Wie geasgt beobachten sie sie wennsie nur noch Wasser aus der Schüssel bekommt,sollte sie täglich dann z.B. eine ganze Schüssel trinken,dann solten sie mit ihr zum Tierarzt gehen und sie diesbezüglich einmal untersuchen lassen,eventuell auch ein Blutbild machen lassen.

Beste Grüße

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen