So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16077
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, wir sind umgezogen und unsere Katze wollte partout

Kundenfrage

Hallo,
wir sind umgezogen und unsere Katze wollte partout nicht mit, ist deshalb dort geblieben. Wir haben sie mehrmals wieder geholt, sie lief jedesmal zurück. Mittlerweile hat sie am alten Wohnort eine neue Familie gefunden, bei der sie wohnt. Da sie aber mehrere Monate (bis November) eigentlich auf der STraße lebte, war sie ziemlich runter gehungert und hat sich am Bauch und Hinterteil irgendwie verformt. In der Körpermitte ist der Rücken nach oben gewölbt und das Hinterteil liegt weiter unten. Sie lässt sich nicht gerne am Rücken und weiter hinten streicheln. Was könnte das sein?
Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es könnte sich hierbei um einen starken Wurmbefall gehandelt haben,sie sollten daher die katze nach 4-6 wochen nochmals entwurmen.Bis sie dann wieder etwas mehr "auf die Rippen" bekommt dauert natürlich auch seine zeit(2-3 Monate).Sollte es sich aber bis dahin nicht wirklich gebessert haben würde ich ihnen zu einer Blutuntersuchung raten,eventuell unter einer Kurznarkose,wenn man sie so nicht ruhig halten kann.IN Zuge desen könnte man sie dann auch genauer untersuchen,eventuell auch Röntgen etc.

Beste Grüße und alles gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen