So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, wir haben im September d.J. ein ganz s es Katzenp rchen

Kundenfrage

Hallo, wir haben im September d.J. ein ganz süßes Katzenpärchen aus dem Urlaub mitgebracht. Den genauen Geburtstermin wissen wir nicht, aber sie müssten jetzt ca. 6-7 Monate alt sein. Jetzt ist die Kätzin eindeutig "rollig". Wir waren natürlich auch schon beim Tierarzt und haben am 5. Januar 2011 auch schon den Termin für die Kastration der Kätzin. Was können wir jetzt tun, damit jetzt im letzten Augenblick nicht noch was passiert. Wir haben die beiden heute Nachmittag getrennt. Ist das gut? Kann man sonst noch was tun? Sie waren bisher immer in der Wohnung, denn wir wollten sie erst nach den OP's von beiden rauslassen. Wir haben einen großen Garten.
Herzlichen Dank im Voraus für eine Antwort.
Herzliche Grüße
Karl-Heinz Eitel [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

bei Geschwisterkatzen passiert so früh meistens nichts, ich kenne aber auch Fälle, wo der Sohn bereits mit 6 Monaten das eigene Muttertier gedeckt hat. Das Trenen der Tiere bis zum Kastrationstermin ist daher sinnvoll. Auch ist es sinnvoll, dass Sie die beiden noch nicht nach draußen lassen.

Vielleicht können Sie ja bei Ihrem Tierarzt nach einem früheren Kastrationstermin fragen, allerdings sollte das Ende der Rolligkeit abgewartet werden.

Ansonsten gibt es hier leder nichts was Sie noch machen können.

Alles Gute für Ihre Katzen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen