So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16410
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein 8-j hriger Kater bekommt hin und wieder Atacken,die sich

Kundenfrage

Mein 8-jähriger Kater bekommt hin und wieder Atacken,die sich in letzter Zeit häufen.
Er klappt aus unersichtlichen Gründen zusammen zusammen. Dabei gibt er einen schrillen Schrei von sich und streckt alle Pfoten ganz verkrampft aus. Dies dauert ca. 15 Minuten. Danach ist er wieder ganz normal. Als die vor 4 Jahren das erste Mal auftrat, brachten wir ihn sofort zum Tierarzt. Er konnte aber keine Ursache finden. Auch eine Blutkontrolle ergab
nichts Auffälliges.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Anfrage.

Wahrscheinlich handelt es sich um Epileptische Anfälle ,deren Ursache man zwar versuchen kann mittels CT und Kernspinnaufnahmen des Gehirnes zu finden, dies aber leider häufig nicht möglich ist.Es sei denn es handelt sich um einen Tumor,da gerade Hirntumore gerne Epilepsie auslösen können

Als Therapie gibt man den Tieren meist Luminaletten,welches die Anfälle rechtv gut kompensieren können.

Ich würde ihnen daher raten,ihre Katze von einem Tierarzt,eventiell in einer Tierklink nochmals untersuchen zu lassen und über eine entsprechende Therapie ,sollte es sich um Epilepsie handeln, zu reden.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Morasch

ich bedanke XXXXX XXXXX herzlich für Ihre schnelle Antwort und werde mich nochmals
an den behandelnden Tierarzt wenden

Mit freundlichen Grüssen

E. Mengeler
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort. Es freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren.

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin