So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

mein kater hat erstmal vor paar wochen von seinem normal gewicht

Kundenfrage

mein kater hat erstmal vor paar wochen von seinem normal gewicht ist er ziemlich dünn geworden , ich habe das persönlich erstmal gemerkt wo ich ihn getreichelt ( mann konnte so jeden knochen merken ) was eigentlich nicht so war ,seit ein paar tagen hat er auch einen kugelrunden bauch ( auf dem katzenklo war auch nicht ) , seine haltung ist auch nicht wie gewohnt ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

bitte gehen Sie unbedingt sofort (noch heute abend) zum Tierarzt Notdienst, Tierklinik), insbesondere wenn,

-Ihr Kater heute noch keinen Urin abgesetzt hat (dann könnte es sich um eine komplette Harnwegsverstopfung handeln, die unbehandelt zu einem Rückstau von Urin in die Niere führen kann, unter Umständen mit lebensbedrohlichen Folgen; Versucht Ihr Kater evtl. vergeblich Urin abzusetzen und leckt häufig sein Geschlechtsteil?

-die Schleimhäute blasser sind als sonst (Augenschleimhaut weißlicher oder gelblich (Leber); Maulschleimhaut: Kapillarfüllungszeit länger als 2 Minuten, d.h. wenn man auf die rosafarbene Maulschleimhaut mit einem Finger drückt wird sie blaß und muß dann innerhalb von höchstens 2 Sekunden wieder roa sein)

-Temperatur (rektal gemessen) außerhalb des Normalbereichs von 38° bis 39° (Untertemperatur unterhalb von 37,5° ist gefährlicher als etwas Fieber!

-das Allgemeinbefinden Ihrer Katze sehr gestört ist (längere Zeit sehr ruhelos oder zieht sich vollkommen zurück)

-der Kater insgesamt verkrampft ist, am Bauch hart und berührungsempfindlich ist, oder sich an Bauch / Penisspitze / After häufig und hektisch leckt (deutet auf Schmerzen in den jeweiligen Bereichen hin) : "ungewöhnliche Körperhaltung" = verkrampft, geduckt (?): dies deutet oft auf starke Bauchschmerzen hin!

 

Sobald eines dieser Zeichen auftritt, müssen Sie sofort zum Tierarzt! ( evtl. Infusionen, Schockbehandlung, Schmerz- oder entkrampfende Mittel , Harnleiterspülung...)

 

Sollte keines der oben genannten Symptome vorhanden sein, gehen Sie bitte spätestens morgen zum Tierarzt, um die Umfangsvermehrung des Bauches zu klären.

Es könnte sich u.a. handeln um:

-einen Bauchhöhlenerguss (z.B. bei FIP, Lebererkrankungen, Tumore)

-eine Organvergrößerung (evtl. auch Tumor)

 

Zur Abklärung sind Urin- und Blutuntersuchung sowie Röntgen/Ultraschall erforderlich.

 

Unterstützend könnten Sie folgendes tun (ersetzt aber keinesfalls den Tierarztbesuch):

-Bachblüten-Rescuetropfen (4x täglich 5 Tropfen) wirken angst- und unruhereduzierend

-Sabal serrulatum D6 (homöopathischer Katheter, Harnabflußstörung, alle 5-10 Minuten auf dem Weg zum Tierarzt) geben. (5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette nüchtern, evtl. mit 1 Tl. Katzenmilch mit Spritze ins Maul geben)

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

 

 

 



Verändert von bergsonne am 25.11.2010 um 20:22 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen