So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

hallo, wir haben eine 2 1/2 Jahre katzendame, mama maincoon,

Kundenfrage

hallo,
wir haben eine 2 1/2 Jahre katzendame, mama maincoon, papa strassenkatze. die dame haben wir kastrieren lassen. jetzt haben wir uns, nein eher für sie als spielkameraden, einen 8-9 wochen altes katerchen zugelegt. der kleine kerl will natürlich spielen und läuft dem mädel hinterher. sie dagegen knurrt wie ein hund, faucht und zieht sich zurück.
meine frau und ich können die dame nicht mehr anfassen, auf den arm nehmen, streicheln usw ohne das sie mit und das gleiche theater macht! Sie mag uns wohl nicht mehr.
was können wir machen? wir wollen doch beide katzen so gerne behalten. tagsüber gehen wir unserer arbeit nach und die beiden sollten doch spielen und nicht zanken.

können sie uns einen rat geben? was haben wir falsch gemacht?

Vielen dank XXXXX XXXXX antwort.

mit freundlichen grüßen

dieter engel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 7 Jahren.
Selbstverständlich haben Sie nichts FALSCH gemacht.Dass Madame " beleidigt " ist, ist normal, schießlich fühlt sie sich ja nicht weiter als die " NUMBER ONE ", da Sie ihr ja noch eine Katze/Kater in ihr " Paradies" gebracht haben. Mein Rat: Ignorieren Sie das Ganze !, Sie wird vom vorherigen " hohen Sockel " runterkommen und feststellen, dass sie nicht "alleinherschend " ist. Katzen sind im Allgemeinen "Einzeltiere " !, sie gewöhnen sich aber auch bald an Artgenosen. Geduld !