So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16586
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, ca. 1,5cm neben der untersten Brustwarze kann ich bei

Kundenfrage

Hallo, ca. 1,5cm neben der untersten Brustwarze kann ich bei meiner Katze eine 0,5cm große Verhärtung im Bauchraum spüren, relativ dicht direkt unter der Haut. Was das könnte das sein?

Kater ist kastriert und 4 Jahre alt, etwas übergewichtig und ein "Kämpfer" der sich gerne mit den Nachbarskatzen anlegt.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Es kann sich um einen Abzess in folge einer Infektion nach einer Verletzung handeln. Dies kann aber genau nur vom örtlichen TA untersucht werden. Dies ist erstmal nicht gefährlich. Wenn es sich nicht vergrößert, kann es sein, dass keine Behandlung nötig ist. Verändert es sich aber, sollte es mit einer OP entfernt werden. Gehen Sie am besten nächste Woche zum TA und lassen es abklären.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Frau Morasch, besten Dank für die Antwort.

Welche Organe liegen denn ungefähr dort? Sein Vorgänger verendete qualvoll an einem zu spät erkannten Tumor (weiter oben an der Milz), das fühlte sich durchaus ähnlich an. Wie tief würde so ein Abszess liegen?

 

Gruß!

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

.

 

Wenn sie diese Verhärtung gut tasten können, liegt sie außerhalb des Bauchraumes, d.h. dort befinden sich keine Organe,da es in der Unterhaut sitzt.Ich würde ihnen deshalb empfehlen,diese Verhärtung erst einmal zu beobachten, d.h. wird sie eventuell größer oder eher kleiner .Sollte sie tatsächlich,wovon ich nicht wirklich ausgehe,größer werden,dann würde ich raten,sie bei einem Tierarzt vorzustellen.

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin