So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2689
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mein Hund, Rüde, kastriert, Goldendoodle, ca. 20kg, hat seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund, Rüde, kastriert, Goldendoodle, ca. 20kg, hat seit einer Woche morgens etwas Eiter in den Augen-Ecken. (Seite Nase) Ein paar Tage hatte er nur rechts Ausfluss, jetzt auch etwas links. Ich habe die Augen mit Blephaclean gesäubert und ihm Euphrasia getröpfelt. Er hat kein gerötetes Auge, ist alles klar, aber der Eitertropfen morgens verschwindet nicht. Muss ich ihn untrersuchen lassen oder gibt es eine Salbe, die ich ohne Untersuchung in der Apotheke erhalte?
Mit besten Grüssen
Marianne Ullrich, CH8266 Steckborn

Guten Tag,

Er scheint eine Bindehautentzündung zu haben.

Oft ist es erforderlich, dass dann eine Antibiotika-haltige Salbe oder Tropfen eingesetzt werden müssen, damit es besser wird. Diese sind allerdings alle verschreibungsüflichtig.

Wenn es mit Euphrasia nicht besser geworden ist, können Sie versuchen, ob sich beim Anwenden von Bepanthen-Augensalbe (für 5 - 7 Tage, 3 x tgl.) eine Besserung zeigt.

Sollte dies nicht der Fall sein, bitte zu Ihrem Tierarzt zur Untersuchung fahren. Dies gilt auch, wenn die Augen schlechter werden oder wenn Ihr Hund ein Auge zukneift.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Tierarzt-online und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.