So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5647
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

wir haben eine retrieverhündin 10,5jahre alt sie hat viel

Kundenfrage

wir haben eine retrieverhündin 10,5jahre alt sie hat viel wasser im körper

hat schon 5liter weniger sie bekommt jeden tag 2tabletten DIMAZON 40mg alle 2tage eine spritze COENZYME COMPOSIT:5ml SOLIDAGO COMPOSIT:2,2ml sie hat noch immer dicke lefzen und beine wird es von den medikamenten besser und wie lange hält der hund das durch? sie ist sehr langsam geworden müssen wir mit dem schlimmsten rechnen mfg****

Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 20 Tagen.

Hallo,

was ist die Ursache,wie lautet die Diagnose?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
mir wurde gesagt das herz in der lunge ist schon wasser
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 19 Tagen.

Hallo,

nein das Herz kann NICHT in der Lunge sein,sondern sehr wahrscheinlich leidet ihr hund an einer Herzerkrankung mit vergrößerten herzmusel,Undichten Herzklappen etc.In diesen Fall müssten aber auch herzmedikamente wie vetmedin und Benfor verabreicht werden,eventuell ein stärkeres Entwässerungsmedikament wie lasix.Hierfür muss der hund aber gut und unter tierärztlicher Kontrolle eingestellt werden,nur die Gabe von Diamzon,Coenzyme etc ist hierfür nicht ausreichend.Ware sie in der Tierklinik bzw bei einem Herzspezialisten? Wurde geröngt,eine Ultraschalluntersuchung gemacht und ein Blutbild erstellt? Wenn ja bitte teilen sie mir die genaue Befunde mit oder schicken sie diese hier als Anhang,damit ich mir ein besseres Bild machen kann,vielen Dank dafür vorab.

Beste Grüße

Corina Morasch