So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7100
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Wir sind heute mit unserem 6jahrigen an die Ostsee gefahren

Kundenfrage

Wir sind heute mit unserem 6jahrigen Bulldoggenrüden an die Ostsee gefahren

Die Fahrt dauerte ca 6 Stunden und er hat ruhig geschlafen. Seid wir in der Ferienwohnung zur Ruhe kommen sabbert er sehr sehr extrem. Sehr flüssigen und klaren Speichel. Ansonsten sind keine Auffälligkeiten zu erkennen. Appetit und Geschäft waren normal.

Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 21 Tagen.

Hallo,

ich gehe dvon aus, dass ihm immer noch etwas schlecht ist durch den Stress der Autofahrt und die neue Umgebung. Falls Sie Iberogasttropfen dabei haben würde ich ihm davon 10 Tropfen mit etwas Fenchel/Pfefferminztee eingeben und ebenfalls rein pflanzlich zur Entspannung Rescuetropfen- 10 Tropfen geben. Sie bekommen alle Präparate in der Apotheke.

Bester Gruß

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Rescue hat er über den Tag verteilt schon erhalten. Ich habe ihm jetzt noch welche gegeben. Iberogast habe ich leider nicht dabei aber Nux Vomica in C30?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 21 Tagen.

Hallo,

ja- Sie können ihm heute noch 2 Globuli (einmalige Gabe) Nux vomica C30 geben. Heute Nacht auch ruhig nochmal Recue, falls er weiter speichelt.

Morgen sollte alles wieder ok sein, sonst bitte zum Notdienst fahren und ihm nur Schonkost anbieten (z.B. Reis mit gek. HUhn- alternativ zum Reis 1 kl. Löffel Dosenfutter.

Baldige Besserungswünsche!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 20 Tagen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.