So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2662
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

mein 6 Monate alter Welpe spuckt seid kurzem morgens

Kundenfrage

mein 6 Monate alter Welpe spuckt seid kurzem morgens

gelber Schleim er ist aber topfit ich gebe ihm das letzte mal um 18 Uhr fressen und dann morgens um 5 Uhr viele habe zu mir gesagt das sei zu lange dem wäre morgens schlecht wegen Übersäuerung des Magens

Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 28 Tagen.

Guten Morgen,

Sie sollten zuerst einmal eine Wurmkur mit einem Mittel v.a. auch gegen Spulwürmer machen. Dies ist häufig ein Problem bei Welpen.

Dann wäre es gut, ihm vor dem Schlafengehen noch einmal einen Zwieback oder ein Stück hartes, getrocknetes Brot zu geben. Es kann wirklich sein, dass er nachts etwas übersäuert.

Um den Magen erst einmal zur Ruhe zu bringen wäre es gut, ihm für 1 Woche Schonkost zu geben, das ist abgekochtes Huhn/Pute mit etwas Reis und/oder Hüttenkäse zu füttern. Wichtig wären hierbei kleine Mengen, oft am Tag, nicht zuviel auf einmal.

Dazu besorgen Sie sich Nux vomica D6 rezeptfrei aus der Apotheke und geben dem Kleinen 4 x 5 Globuli tgl.

Auch wäre es gut, wenn er etwas Kamillen- oder Fencheltee, verdünnt, zu trinken bekommt.

Wenn es trotzdem nicht besser wird, oder sich das Allgemeinbefinden verschlechtert, sollten Sie zur Untersuchung zu Ihrem Tierarzt fahren.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Er bekommt Wolfsblut Trockenfutter ich probiere es das er abends noch einmal später etwas bekommt und kaufe die globuli er hatte die ganze Zeit keine Probleme
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wurmkur habe ich vom Tierarzt bekommen beim letzten Besuch er hatte die letzte Anfang August vor dem impfen ich kann Sie ihm ja jetzt geben
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 28 Tagen.

Meist reicht schon eine Kleinigkeit vor dem Schlafengehen aus, um die Probleme zu beseitigen.

Sie sollten nicht zuviel geben, da er sonst ggf nachts nach draußen muss, um sein Geschäft zu erledigen.

Auch wenn er bisher keine Probleme hatte, können diese auftauchen. Häufig ist eine leichte Reizung der
Magenschleimhaut entstehen und dann ohne entsprechende Schonkost und Behandlung nicht abheilen.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Die wurmkur kann ich ihm trotzdem geben oder ? Wie oft muss man einen Welpen eigentlich entwurmen ?
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 28 Tagen.

Ja, die Wurmkur sollten Sie geben, da Würmer auch als Ursache in Frage kommen.

Eine Wurmkur sollte alle 3 Monate gegeben werden.