So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16628
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Labrador mix Diagnose Spondylose

Kundenfrage

Labrador mix Diagnose Spondylose

Diagnose Spondylose dafür gab es das Schmerzmittel PEN pred. Nach Blut Untersuchung wurde festgestellt dass die Bauchspeicheldrüse entzündet ist. Mit einem Wert von 303. auch die Leber ist leicht entzündet . Daraufhin wurde das Schmerzmittel gewechselt auf Carprox und Hepa verordnet und ein Magenschutz. Dann wurde eine Magenspiegelung gemacht dabei wurde festgestellt dass durch die Schmerzmittel Der Magen sehr stark angegriffen ist. Die Magenspiegelung unter Vollnarkose fand am Freitag statt. Seit der Vollnarkose hat meine Hündin kein Gleichgewicht mehr. Sie kann kaum laufen und schwankt sehr stark bis zum umfallen. Leider ist meine Tierärztin erst morgen wieder erreichbar. Können Sie hier weiterhelfen? Was kann ich tun? Kann ich Effortil Tropfen geben wenn ja in welcher Dosis? Vielen Dank für Ihre Hilfe

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

leider ist dies ein Folge der Narkose,sie selbst können sehr wenig dagegen tun,gut wäre den Hund heute bei einem diensthabenden Kollegen vorzustellen,da Infusionen empfehlenswert zu geben,auch um die Nieren zu durchspülen.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

ja Effortil können sie ihr geben je nach gewicht bis 20kg 5-10 Tropfen bis 35kg 15 Tropfen darüber 20 Tropfen 2-3xtgl. Geben sie ihr auch genügend Flüssigkeit zum Trinken,Wasser,lauwarmen Schwarz-oder Kamillentee und stellen sie bitte noch heute am besten in einer tierklinik vor,da bei älteren Tieren auch die Gefahr eines Nierenversagens gegeben ist auf Grund der Narkose

Ich drücke die daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch