So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2658
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Yorkermaltesermix hat plötzlich ein kehligen husten

Beantwortete Frage:

Yorkermaltesermix hat plötzlich ein kehligen husten
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 29 Tagen.

Guten Tag,

dafür kann es sehr unterschiedliche Gründe geben:

-- Halsentzündung

-- manchmal kann es passieren, dass sich ein Hund verschluckt, dann sollte der Husten aber schnell wieder aufhören

-- Virusinfektion wie Zwingerhusten

-- von einer Bronchitis durch Bakterien

-- Lungenentzündung

-- Durch ein schwaches Herz kann es zu einem Flüssigkeitsstau in den Bronchien kommen, einem sog. Oedem

-- in seltenen Fällen kann sich ein Fremdkörper, z. B: ein kleines Stückchen Gras im Rachen festsetzen

-- Tumoren

Da die Ursachen sehr unterschiedlich sein können, sollte zuerst einmal abgeklärt werden, woher es kommt.

Dies kann bei Ihrem Tierarzt durch eine Untersuchung erfolgen, manchmal ist auch eine Röntgenuntersuchung erforderlich.

Sollte er plötzlich heute stark angefangen haben zu husten, wäre es gut, zu einem Notdienst zur Untersuchung zu fahren, da, wenn z. B: das Herz betroffen ist, dies auch schnell lebensgefährlich werden kann.

Einen Notdienst finden Sie unter:

www.vetfinder.mobi

über Polizei und Feuerwehr

Tierkliniken haben 24 Stunden Dienst

Viele Tierärzte haben den nächstenNotdienst auf Ihren Anrufbeantworter gesprochen

Zuhause können Sie seine Abwehrkräfte stärken mit Echinacea D2, 3 x 1 Tabl. tgl, rezeptfrei aus der Apotheke.

Je nach Ursache kann auch Bryonia D4, 3 x 5 Globuli rezeptfrei aus der Apotheke helfen.

Einen Hustenstiller würde ich nicht geben, solange die Ursache nicht bekannt ist, da dieser bei bestimmten Erkrankungen auch schaden kann.

Wenn es dem Hund vom Allgemeinbefinden her schlecht geht, er schlecht frißt oder trinkt, bitte auf alle Fälle heute abend noch zu einem Notdienst fahren.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Tierarzt-online und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.