So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7021
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere 6-jährige Viszla-Hündin hat soeben beim Gassi eine

Beantwortete Frage:

Unsere 6-jährige Viszla-Hündin hat soeben beim Gassi eine Maus getötet und gefressen. Wir haben noch einen 10 1/2-jährigen Viszla-Rüden. Beide wären just heute zur Entwurmung fällig. Wann sollen wir entwurmen und gibt es zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, die wir ergreifen müssten, um einen evtl. Wurmbefall einzudämmen oder verhindern zu können? Unser Entwurmungsmittel ist Prazitel Plus. Von der Verträglichkeit der Maus haben wir wahrscheinlich keine Probleme zu erwarten, oder?
Vielen Dank ***** ***** für Ihre Antwort!
Mit freundlichen Grüßen ***** *****
Bettina und Frank mit Maja (der Mäusejägerin) und Janos
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ich würde ziemlich zeitnah- also schon heute abend spät oder gleich morgen, dann befindet sich die Maus im Darmbereich- eine Wurmkur geben, sicherheitshalber natürlich beiden Hunden.

Nach 3 Wochen die Wurmkur unbedingt wiederholen- dann alle 3 Monate wie üblich.

Prazitel ist sehr gut geeignet.

Nein, eigentlich sollte von der Maus sonst kein gesundheitliches Problem ausgehen, ein Vizsla sollte Haut/Haare und Knochen problemlos verdauen können.

Sicherheitshalber natürlich trotzdem den Kot in den nächsten Tagen kontrollieren.

Bester Gruß

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank, ***** ***** Wörner-Lange,
Sie haben uns sehr geholfen, da wir einigermaßen unsicher waren wegen der ohnehin anstehenden Entwurmung. Wir werden das genau so machen wie von Ihnen empfohlen und, bei Interesse, auch gerne nochmal unser Feedback abgeben.
Einen schönen Sonntag Abend noch für Sie,
herzlichst aus Germering
Bettina und Frank und die beiden Vizslas
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr gerne und Ihnen und den beiden "Wischels" alles GUte!