So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Meine 2,7 kg Chihuahua Hündin brachte am 01.08.2017

Kundenfrage

Meine 2,7 kg Chihuahua Hündin brachte am 01.08.2017 5 Welpen problemlos zur Welt

1 Mädchen wog nur 71 g. Seit einer Woche trinkt sie nicht bei ihrer Mutter oder freiwillig aus der Flasche Welpenmilch. Auch am Nassfutter leckt sie ein bisschen aber frisst nichts. Ich gebe ihr alle 4 Stunden Jubin und NutriCal und versuche sie zu füttern. Dabei wehrt sie sich mit erstaunlich viel Kraft.. Als ich damit anfing wog sie letzte Woche 172 g. Nun wiegt sie 210 g. Gibt es eine Möglichkeit sie zum Fressen oder Saugen zu bewegen.

Gepostet: vor 10 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 10 Tagen.

Hallo,

leider nicht- es wäre wichtig, sie vom Tierarzt untersuchen zu lassen, evtl liegt eine organische Störung vor weshalb sie nicht frisst- dann wäre eine baldige tierärztliche Behandlung unbedingt wichtig, denn gerade so junge Tiere haben ja nur ein sehr schwaches Immunsystem.

Auch Schmerzen können eine Ursache sein - deshalb bitte bald zum Tierarzt fahren.

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 7 Tagen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Tagen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.