So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7014
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Zwergschnauzer! Die Hundeschnauze hat Gewächse habe Bilder

Beantwortete Frage:

Zwergschnauzer!
Die Hundeschnauze hat Gewächse
habe Bilder gemacht
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

bitte senden Sie die Bilder.

Bester Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie soll ich die Bilder schicke sollte ihr e Mayl ADRESSE HABEN
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

das BIld ist angekommen. Seit wann hat er diese Zubildungen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo!
Frodo hatte das schon einmal nach einige Woche ist es wieder verschwunden
Diesesmal ist es sehr hartnäkig hat es schon ca 2 Monate
Frage?Was ist das kann man es mit Medikamenten behanden
Frodo ist trotzdem immer gut drauf
Grüße
G.Hannes
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ich würde Frodo unbedingt einem Tierarzt vorstellen, denn diese Wucherungen können gutartige Verhornungstörungen des Nasenspiegels sein, aber auch gut- oder bösartuge Tumore sind nicht auszuschleißen. Es sollte unbedingt eine zytologische Untersuchung gemacht werden und auch ein Röntgenbild, ob es in der Nase ebenfalls Zubildungen gibt.

Da es sehr danach aussieht, dass auch die Nasenlöcher eingeengt sind, würde ich bald eine Untersuchung machen lassen- evtl kann mit Cortison eine Abschwellung erreicht werden, möglicher Weise ist aber auch eine OP nötig damit er dauerhaft frei atmen kann.

Zu Hause z.B. mit pflanzlichen Mitteln ist eine HIlfe leider nicht möglich.

Ich wünsche alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und steheüber den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhinzur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positiveBewertung, dieSiesehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vorOrt durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.