So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2662
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Golden-Retriver Dame hat sehr stark wasser gelassen

Kundenfrage

Golden-Retriver Dame hat sehr stark wasser gelassen

unsere 11 Jahre alte Golden-Retriver Damen hat von 2 Wochen sehr stark wasser gelassen und sehr viel getrunden, darauf hin sind wir zu Tierarzt. Dieser hat eine Blutuntersuchung gemacht und festgestellt, dass der Cortisolwert bei 4,4 liegt, darauf hin haben wir Tabletten bekommen. 1x täglich Vetoryl 60mg. Gestern waren wir wieder beim Tierarzt um den Wert zu kontrollieren, heute der Anruf der Wert ist auf 9,5 gestiegen, wir sollen jetzt 120mg geben (bekommen neue Tabletten, da es wohl besser ist diese nur als 1 Kapsel zu geben) Meine Frage kann es sein, dass die Tabletten bzw. die Diagnose auf Cushing falsch ist?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag,

Der erhöhte Cortisol-Wert kann auf eine Cushing-Erkrankung hinweisen.

Aber es sollten auf alle Fälle weitergehende Untersuchungen zur Abklärung gemacht werden.

Ich habe Ihnen einen Link angehängt, in dem diese Untersuchungen sehr gut beschrieben sind:

http://cushinghunde.de/Fragen/fragen.html

Es wäre gut, einen derartigen Test zuerst einmal machen zu lassen, um dann gezielter behandeln

zu können. Oft ist es gut, derartige Tests in einer Klinik, die damit Erfahrung hat, durchführen zu lassen.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.