So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6962
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag.... Ich habe eine 11 Monate junge Deutsche Dogge.

Beantwortete Frage:

Guten Tag.... Ich habe eine 11 Monate junge Deutsche Dogge. Sie war im Juni das erste mal läufig und derzeit in der Scheinträchtigkeit. Spielzeug und alle Gegenstände sind von uns entfernt worden. Wir gehen jetzt 4 mal tgl. 30 min. spazieren und lenken sie vom jaulen ab. Damit haben wir kein Problem. Seit 4 Tagen verweigert sie das Fressen. In der Regel barfen wir voll. Wir haben schon alles versucht: Beinscheibe frisch, Pansen frisch, Dosenfutter, Trockenfutter von VET, gewolftes Fleisch, gekochtes Fleisch, einfach alles. Sie geht an den Napf - riecht- 1 kleines Stück gefressen und weg. Stuhlgang wenig, aber fest. Urin klar, Mobilität gut. Vom Wesen und körperlichen her fit und aggil. Keine Veränderung. Gr.81cm Schulterh. und vor 2 Wo. 50 kg... Fell ist stumpf, es kommt aber wieder fleckenweise glänzendes Fell durch. Müssen wir uns sorgen. Ganz lieben Gruß ***** ***** S. Patzschke
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

vermutlich liegt die Fressunlust an der Scheinträchtigkeit- da aber eine beginnende Gebärmutterentzündung in diesem Zeitabstand nach der Läufigkeit nicht ganz ausgeschlossen werden kann, würde ich raten eine Blutuntersuchung machen zu lassen und ein Ultraschall dann haben Sie Klarheit. Ist hier alles ok, würde ich ihr -vom Tierarzt- Galastop geben, diese TRopfen beenden die Scheinträchtigkeit (keine Hormone) i.d.R. in wenigen Tagen.

Grundsätzlich würde ich über eine Kastration (Entnahme der Eierstöcke) nachdenken wenn Sie nicht züchten wollen, denn eine Hormonstörung wie eine Scheinträchtigkeit kommt üblicher Weise leider immer wieder-und meist noch stärker.

Viele GRüße

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.