So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5642
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Malteser/Dackel Hündin Probleme Herz und Wasser in der Lunge

Kundenfrage

Malteser/Dackel Hündin Probleme Herz und Wasser in der Lunge

habe eine 15 Jahre alte Malteser/Dackel Hündin. Sie muß 4Tabl. täglich nehmen, wegen Herz, Wasser in der Lunge und Inkontinenz. Meine Frage: Gibt es mit diesen vielen Tabl. einen Zusammenhang, dass Sie nichts mehr hören kann und zuviel schläft und träge wird beim Gassi-gehen. Möchte alternative Lösungen finden, damit Sie wieder fitter wird. Was spricht dafür, wenn ich Sie mit DMSO und Mineralien unterstütze, anstatt mit Tabl? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar! MfG Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann? Kunde: Sie bekommt Karsivan 50mg, Furotab 10mg, Nelio 5mg und Incurin 1mg. Sie hustet viel, mag nicht mehr alles fressen, bekommt viele Warzen und ihre Vagina ist vergrössert und hat sich verhärtet und wird immer dunkler.

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

leider kann man weder mit DMSO oder Mineralien die Tabletten ersetzen,da bei einem bestehenden Herzproblem mit Rückstau in die Lunge auch mit den ensprechenden Medikamenten behandelt werden mu.Die Therapie mit Furotab,Nelio ist hierfür absolut rihtig und dazu gibt es auch keine Alternativen.Karsivan unterstützt die Durchblutung und ist gerade bei älteren Hund hierfür unterstützend gut wirksam.Incurin wird gegen die Inkontinenz verabreicht,welche sicher auch mit eine Folge der Entwässerung ist,dies würde ich auch nicht weglassen.Sie können gerne homöopathische Mittel zur Unterstützung dazu geben z.B. Vitamin B,Lycopodium D6 Globuli als Appetitanreger 3xtgl 6-8 Stück.Echinacea D6 für Immunsystem in gleicher Dosierung,erhalten sie rezepfrei in der Apotheke.wie gesagt ersetzen kann und sollte man die genannten medikamenten jedoch nicht.Auch die nderen symptome wie Warzen ,vergößerte Vagina sind Alterserscheinungen welche man weder vorbeugend noch heilend behandeln kann.

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch