So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16587
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Basset hat Durchfall nach 4 -fach Impfung

Kundenfrage

Basset hat Durchfall nach 4 -fach Impfung

Basset,1 Jahr ,vorher total fit,bekam gestern morgen die Folge 4 -fach Impfung.Abends dann Durchfall,nachts nocheinmal. Hat aber gestern auch nachmittags ,wie schon häufiger,einen kleinen, Unreifen Apfel gefressen.Seit gesternabend schlimmste Flatolenzien! Heute morgen apathisch ,keine Nahrungs-und Getränkeaufnahme! Leichtes permanentes Zittern und leises Jaulen (Schmerzen?). K***** *****m laufen,die Beine Knicken weg?!

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

möglicherweise sind beide Dinge zusammen gekommen,unreife Äpfel können bei Hunden zu Verdauungsstörungen führen,die Impfung zusätzlich schwächt dann auch noch vorübergehend das Immunsystem.Durch den Durchfall hat er einen erhöhten Flüssigkeitsverlust was dann zu Kreislaufproblemen führt,dies ist nicht ganz ungefährlich,insbesondere wenn er nichts zu sich nimmt,insbesondere Flüssigkeit besteht die Gefahr der Austrocknung.Sie sollten ihm daher dringend Flüssigkeit in form von lauwarmen Schwarz-oder Kamillentee und eine Elektrolytlösung wie Elotrans etc,i der Apotheke erhältlich.Unterstützend können sie ihm Okubaka D6 3xtgl 6-8 Stück gegen den Durchfall geben.Als Futter ab morgen Schonkost selbst gekochtes Hühnerfleisch mit gekochten reis.Besser wäre allerdings ihn noch heute bei einem Kollegen oder in der Tierklinik vorzustellen damit er dort Infusionen erhält um den Flüssigkeitshaushalt auszugleichen und Medikamente gegen den Durchfall zu erhalten Ich drücke die Daumen

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch