So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5550
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hund hat Kleine Stücken Blei gefressen

Kundenfrage

Hund hat Kleine Stücken Blei gefressen

Unser Hund hat bei einen Bekannten Kleine Stücken Blei gefresen und heute morgen erbrochen wo die bleistücke ersichtlich waren !er verhält sich normal ist normal und sein Stuhlgang ist auch normal ??? Was machen ?

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

leider war kein Kollege zuvor online,wie geht es ihren Hund jetzt?Blei ist leider sehr giftig für Tiere,eine Bleivergfitung kann sogar tödlich enden,wobei es immer auf die menge ankommt,wenn er alles erbrochen hat sollte es kein Problem darstellen,wenn allerdings davon eine entsprechende menge in den Körper aufgenommen wurde kann dies zu Symptomen wie Üblekit,Erbrechen,Krämpfe,ZNS-störungen etc führen.Sie könnten Kohlegeben dies bindet Stoffe,Dosierung 1g/kg Körpergewicht,treten die genannten symptome auf bitte umgehend einen Kollegen aufsuchen.Für weitere Fragen stehe ich gerne zur verfügung,ansonsten wünsche ich alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank für die Antwort
Er erbricht nicht Stuhlgang ist auch normal und wirkt auch normal ?
Im Kod waren jetzt allerdings auch nich kleine Stücken Blei ( Bleigießen Silvester ) ca . 1mm groß ?
Sollen wir jetzt abwarten
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

ich kann ihnen nur raten ihn noch heute bei einem Kollegen vorzustellen,Blei schädigt wenn im Körper aufgenommen und verteilt ,Organe wie Nieren,Leber etc.es gibt Chelatbildner als Antidot,Gegenmittel,dies sollte er in jeden Fall erhalten,da es sonst zu schweren Schäden in den Organen und je nach menge auch tödlich enden kann.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde