So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16319
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Französische Bulldogge hat etwas unter dem Auge

Beantwortete Frage:

Französische Bulldogge hat etwas unter dem Auge

Es tut ihm nicht weh. Es ist jetzt nur so rot weil wir es sauber gemacht haben.

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

was genau hat ihr Hund unter dem Auge? Handelt es sich um eine Schwellung oder Verletzung? Seit wann hat er dies,eventuell können sie mir davon ein Bild hier als Anhang senden,dann kann ich mir dies einmal ansehen,vielen Dank dafür vorab.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Anbei sende ich Ihnen ein Foto
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

ich habe mir das Foto angesehen und es handelt sich sicher um eine Entzündung,ob dies die Folge eines Stiches oder durch das Reiben der Hautfalten entstanden ist läßt sich so leider nicht genauer abklären.Sie können die Stelle mit einem milden Desinfektionsmittel wie Kamillosan betupfen ,auch mit einer milden Jodlösung wie Betaisidonna etc ,bessert es sich dann damit nicht innerhalb von 2-3 tagen wäre es sinnvoll und ratsam ihn bei einem Kollegen vorzustellen und untersuchen lassen um dann gegebenenfalls noch gezielter behandeln zu können,z.B. mit antiallergischen Salben etc.Unterstützend können sie Arnika D6 und Sulfur D6 Globuli 3xtgl 6-8 Stück geben,rezeptfrei in der Apotheke alles erhältlich.Ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute.

Beste Grüße

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Ihnen und Ihrem Tier mit meiner Antwort weiterhelfen.

Über eine positive Bewertung, die Sie schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde