So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16239
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Havaneser hat Rinde eines Südtiroler Specks geschluckt

Kundenfrage

Havaneser hat Rinde eines Südtiroler Specks geschluckt

Hallo wir haben einen 12 Monate alten Havaneser. Der ist sehr klein und hat gerade ein übergroße Stück Rinde eines Südtiroler Specks ohne Kauen auf ein Stück geschluckt,. Ich kann die Rinde mit meinen Zähnen nicht zerteilen, so hart ist Sie. Das Stück War ca. 3 bis 4 cm breit und ca. 7 bis 8 cm lang. Mir ist das absolut rätselhaft wie dieser kleine Hund diese Rinde schlucken konnte. Kann mir jemand behilflich sein.

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

ein so großes Stück kann tatsächlich Verdaungsprobleme insbesondere einen Verschluß des Magenausgangs bewirken,wenn es nicht im Magen durch die Magensäure aufgelöst werden .Ledier können Hunde eine vielzahl von Dingen auch Spielzeug wie ganze Bälle etc schlucken.Ich würde ihnen daher raten zunächst abzuwarten ihm viel zum trinken anzubieten,Wasser,Lauwarmen Schwarztee etc dazu einen Schuß Leinenöl zu geben,dies fördert die Gleitfähigkeit des Nahrungsbrei im Verdauungsapperat.Futter heute nicht mehr um den Magen nicht weiter zu beanspruchen.Sollte er jedoch zu Erbrechen beginnen nur hierbei nur Schleim erbrechen wäre ein Verschluß denkbar dann bitte umgehend einen diensthabenden Kollegen/Tierklinik aufsuchen.Sollte er weiterhin unauffällig sei ihn Morgen mit kleinen Portionen leichtverdaulichen Nassfutter wieder anfüttern ,behält er dies ,erbricht nicht und hat normalen Kotabsatz dann brauchen sie isch keine Sorgen zu machen und er hat das Speckstück gut verdaut.Ich drücke die daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde