So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5524
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Bei Labrador Hündin besteht Verdacht auf Addison

Kundenfrage

Bei Labrador Hündin besteht Verdacht auf Addison
Bei unserer Labrador Hündin besteht Verdacht auf Addison, die wir behandeln wollen. Wie hoch sind die Kosten?
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

welche Symptome zeigt der Hund? Welche Untersuchungen wurden bisher durchgeführt,ein Blutbild erstellt? konnte eine Ursache festgestellt werden ? Vielen Dank für die weiteren Informationen,ich antworte dann gerne dazu

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Unabhängig dessen, würde ich gerne ihre Einschätzung bezüglich der Kosten wissen.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

ohne genaue Diagnose ,Ursache etc kann ich ihnen vorab keine Kosteneinschätzung geben,bitte um Verständins ,dies wäre dann ein reines Raten.Vielleicht können sie mir bitte doch erst einmal mehr Informationen bzgl ihres Hundes geben und die von mir dazu gestellten Fragen beantworten damit ich mir ein besseres Bild machen kann und dann gegebenenfalls auch eine Behandlung abschätzen kann und somit dann eventuell auch etwas über die anfallenden Kosten sagen kann,vielen Dank.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Guten Abend.
Symptome sind Anfallartig. Sie wirkt apathisch und die Schleimhäute sind weiß. Sie verweigert die Bewegung und lässt sich auch nicht ablegen. Addison ist nach der Blutuntersuchung auszuschließen. Blutwerte waren ok gem. Großem Blutbild. Insgesamt war es der 3. Anfall. Der erste vor 6 Wochen beim Gassi gehen aus der Bewegung. Gestern 2. heftigere Anfälle aus der Ruhe heraus.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

in Ordnung wenn man Addison ausschließen kann kommen hierfür andere Ursachen in frage:

-ein Herzproblem,wurde das Herz genauer untersucht?

-ein tumoröses Geschehen wurde eine Ultraschalluntersuchung der Organe durchgeführt?

-schwere Infektionserkrankungen ,wurde diese mit untersucht?

-Durchblutungsstörungen im Gehirn (vgl mit Infakten im Gehirn, beim Menschen)

Beste Grüße

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde