So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5611
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Kreislaufproblem

Kundenfrage

Kreislaufproblem

ich habe gerade bei meinem Hunde gemerkt das er ziemlich schlapp ist dennoch zwar aufsteht aber am zittern ist ohne ende und leicht am taumeln ist. Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann? Kunde: Er ist ein Galgo/greyhound mix, 4jahre alt, 75cm groß 35kg. anzeichen erst seit heute. war vorhin eine weile weg. mir fiel es eben erst auf als er bei mir stand und fast zur seite kippte

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

leider war heute Nacht kein Kollege online,wie geht es ihren Hund jetzt?Hierfür kann es mehrere Ursachen geben Herz-,Kreislaufprobleme,eine Vergiftung,Durchblutugsstörungen,ein Problem im Bewegungsapperat wie Bandscheibenvorfall.Wenn sie noch Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.Ansonsten wünsche ich alles Gute und drücke die Daumen.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Ihm geht es heute wieder besser, er hatte sowas schon einmal nur da ist er mit seiner schwester zusammen gestoßen und hatte ein Riss im ohr. war abends nicht mehr ansprechbar. nur gestern war gar nichts. außer das ich 3-4std weg war. er schläft recht viel heute.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

in Ordnung beobachten sie ihn erst einmal weiter,eventuell hatte er ein traumatisches Erlebnis als sie weg waren,oder er hat etwas Ungenießbares aufgenommen.Solle dies jedoch erneut auftreten dann wäre es ratsam ihn bei einem Kollegen vorzustellen und dort genauer untersuchen zu lassen,Blutbild etc.Ich drücke die daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch