So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an G-Clemens.

G-Clemens
G-Clemens, Sonstiges
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 511
Erfahrung:  Tiermedizinerin mit Erfahrung/deutscher Zulassung
75737504
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
G-Clemens ist jetzt online.

Hund lahnt leicht

Kundenfrage

Sehr geehrte Tierärztin, sehr geehrter Tierarzt! Mein Hund Blue (Misching, 3 Jahre, 25 kg) lahmt leicht seit 9 Wochen. Insbesondere nach dem Aufstehen. Im Stehen belastet er den linken Hinterlauf weniger. Beim Spazierengehen ist keine Lahmhiet zu erkennen. Er hat zeitweise Schmerzmittel erhalten. Die Heilung wurde häufiger durch Springen, Rennen unterbrochen. Es wurde jetz eine Teilruptur des Kreuzbandes durch den Schubladentest, Röntgen, Schwellung und eine leichte Muskelatrophie auf der betrofffenen Seite diagnostiziert. Mir wurde von einem Chirurgen ganz klar zu einer OP (TLPO) geraten. Da er aber nur leicht lahmt und bisher keine Heilungsprozess stattfinden konnte, bin ich sehr skeptisch ihn so eine massive Operation unterziehen zu lassen. Ist bei einem Kreuzbandanriss eine Operation immer empfehlenswert? Gibt es Studien, die sich mit der konservativen Behandlung von Anrissen befasst haben? Sollte ich vielleicht erstmal eine Arthroskopie machen lassen, um einen sicheren Befund zu bekommen? Ganz liebe Grüße und herzlichen Dank ***********

Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  G-Clemens hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

ob es Studien ueber konservative Behandlungen gibt kann ich Ihnen nicht sagen, ich kann nur sagen, dass ich solche Faelle schon oefter mit Erfolg konservativ behandelt habe. Ich gebe Die tabletten Cosequin HA Tase und spritze alle 4 Wochen das Anabolikum Laurabolin um die Muskelathrophie wieder zu beseitigen. Beide medikamente gibt es leider nicht in Deutschland und muessen ueber die Auslandsapotheke besorgt werden. ich bin kein Freund von OP und empfehle es nur wenn es nicht anders geht und fahre damit seit 30 Jahren gut.

Ich wuerde es erst einmal so versuchen. Es muessen aber exact diese beiden Medikamente in Kombination sein, von den tabletten wuerde ich die ersten 3 Monate 3 am tag geben und dann auf 2 reduzieren, und dazu 1 mal im Monat 1,0 ml Laurabolin. Das gibt es in der Schweiz und hier in Portugal. Operieren kann man immer noch wenn es nicht besser wird, das laeuft Ihnen nicht davon.

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen, lieben Gruss gabi Clemens

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde