So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6806
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mischling kann den 5.Tag nicht koten

Kundenfrage

Unser Mischling Spike kann jetzt schon den 5.Tag nicht koten und fressen tut er auch nicht.Er ist fast 12 Jahre und davon 3 schon bei uns.Er bekommt eigentlich auch immer das selbe Nassfutter, das er sowieso keine Knochen verträgt haben wir selber mitbekommen.was könnten wir bloß tun?

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo, wenn er in 5 Tagen absolut keinen Kot bgesetzt hat, müssen Sie unbedingt mit ihm zum Tierarzt fahren sonst kann es zu einem Darmverschluß kommen, das ist lebensgefählich. Beim Tierarzt müsste er einen Einlauf und entspannente Mittel bekommen. Setzt er noch Kot ab, können Sie es selbst zu Hause mit einem kleinen Einlauf versuchen, diesen bekommen Sie in der Apotheke : MICROCLYST.

Zusätzlich würde ich ihm Lactulose Sirup 3-5ml 3mal täglich für eine bessere Verdauung täglich gegen Verstopfung geben. In den nächsten Tagen nur Schonkost geben: Reis mit gek HUhn, wenn er wieder gekotetet - dann langsam auf eine Futter für sensible Hunde: MagenDarmschonendes Futter umsteigen und täglich etwas Öl zum Futter geben.

Alls GUte

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Alles GUte

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 9 Monaten.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde