So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16580
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

huendin ist mit 4 jahren die gebaermutter entfernt worden

Kundenfrage

meine huendin ist mit 4 jahren die gebaermutter entfernt worden. diese wae srhr vereitert.jetzt war bella scheinlaufig das genitale war geschwollen. die schwellung ist weg jetzt kommt zaeher eiter aus dem genitale.wieso wird sie scheinlaufig und woher der eiterausfluss. Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann? Kunde: bella wird 8 jahre alt zur ersten scheinlaufigkeit kam es nach 2 jahren nach der op aber hinterher kam es nicht zu eitrigen absonderungen

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ich gehe davon aus ,das ihr die Gebärmutter und die Eierstöcke damals vollständig entfernt wurde? Wenn ich dann davon ausgehe kann es keine Scheinträchtigkeit sein sondern eine Entzündung des verbliebenen Gebärmutterstumpfes oder der Scheide.Wenn sie eitrigen Ausfluß hat sollten sie sie schnellst möglich bei einem Kollegen vorstellen über einen Abstrich von dem Ausfluß lässt sich in einem Labor sehr schnell eine genaue Analyse erstellen um welche Keime es sich handelt,auch eine Pilzinfektion wäre denkbar.Je nach genauen Befund kann man dann auch gezielt behandeln,geeignetes Antibiotikum oder Antimykotikum verabreicht werden.Ich drücke die Daumen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch