So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16300
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hündin hat niedrige Hämatokrit- und Leukozyten-Blutwerte

Kundenfrage

Meine kleine Mischlingshündin aus Rumänien 5, 8 kg, 30 cm hoch hat schon über 1 Jahr Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann? Kunde: Meine kleine Mischlingshündin aus Rumänien 5,8 kg, 30 cm hoch hat schon seit über 1 Jahr niedrige Hämatokrit- und Leukozyten-Blutwerte, aber noch im Norm Bereich. Gegen Juckreiz bekommt sie Apowuel 3,6 mg eine 1/2 Tablette, sonst sind die Blutwerte okay. Sie ist nicht seh aktiv, schläft viel. Kann ich der Hündin eine Zeit lang Eisen Tabletten o. ä. geben und wenn ja wieviel bei Ihrem Gewicht und wie lange. Vielleicht wird sie ja etwas aktiver? Vielen Dank für Ihre baldige Antwort!

Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

nei Eisentabletten helfen hierfür nicht ,insbesondere wenn der Eisenwert im Normbereich liegt.Der Verdacht wäre ob sie eine entsprechende Infektionserkrankung hat,gerade wenn sie Juckreiz und eventuell ein Hautproblem hat wäre der Verdacht auf Leishmaniose gegeben,wurde sie auf sämtliche Reiserkrankungen getestet? Wenn nicht bitte machen lassen.Zunächst muss man die genaue Ursache feststellen dann kann man auch eine gezielte Behandlung durchführen.Was füttern sie ,bekommt sie eine Eliminierungsdiät oder ein spezielles Allergiefutter?Vielen dank für die weiteren Informationen ,ich antworte ihnen dann gerne dazu.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Meine Hündin wurde auf alle Reiskrankheiten getestet und der Eisenwert ist im Normbereich.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

in Ordnung dann ist die Zugabe von Eisen nicht empfehlenswert,da dies keine Verbesserung bringt.Weshalb erhält sie Apoquel?Wird sie regelmässig entwurmt?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sissi wird regelmäßig entwurmt, die Apoquel Tablette bekommt sie geg Juckreiz. Ich habe schon mal 5 Wochen damit aufgehört, aber dann geht es wieder los. Sie ist allergisch gegen einige Fleischsorten. Deshalb füttere ich Sie mit Pferd/Kartoffel Naßfutter 2 x täglich und 1 x täglich Trockenfutter: Strauß mit Reis plus gekochte Möhren und 1 kl. SAt. Apfel täglich.

Hinzu kommt noch ich habe sie jetzt gut 1 1/2 Jahre aus dem rumän. Tierschutz, dass sie viele Hunde anbellt und manche Männer und Kinder.

Mit Klickertraining hat es bis jetzt nicht funktioniert.

Vielen Dank für Ihre Antworten im voraus!

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

leider sind in den Nassfuttersorten egal von welcher Marke IMMER auch andere Fleischsorten enthalten,daher sollte man solche Hunde mit selbstgekochten Fleischsorten welche vertragen werden und gekochten Kartoffeln füttern und Trockenfutter gänzlich meiden,Apoquel ist ein sehr gut wirksames Medikament aber leider auf dauer auch nicht immer ohne Nebenwirkungen.Sehr oft kann man darauf verzichten wenn man die Hunde nicht mehr mit fertigfutter füttert sondern nur selbstgekochtes.Da häufig auch eine Allergie gegen Milben vorhanden ist,Hausstaubmilben etc hilft auch die regelmässige anwendung von Spot on Präperaten wie Advocate oder stronghold alle 3 wochen,man kann dann sehr häufig auf Medikamente wie Apoquel zusammen mit einer selbstgekochten eliminierungsdiät auf starke Medikamente wie Apoquel verzichten.Das anbellen von Männern und Kindern ist sicher durch ihre Erfahrung in Rumänien begründet und zeugt von Angst und Unsicherheit,meist auf grund von schlechten Erfahrungen.Bellt sie nur wenn sie an der leine ist oder auch wenn sie frei läuft? In jeden Fall sollte weiterhin vertrauen zwischen ihnen und dem Hund aufgebaut werden ,Klickertraining ist hierfür ganz gut oft aber nicht ausreichend,Ablenkung durch spielen ,Futtersuchspiele,Ballspiele etc helfen oft in solchen Situationen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Okay, also sind die Hämatokritwerte und Leukozyten Serte nicht bedenklich?

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

nein solange sie im Normbereich liegen brauchen sie isch diesbezüglich keine Sorgen zu machen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde