So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2579
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

hund hustet und würgt

Kundenfrage

Hallo seit gestern abend hustet und würgt unser hund , es hört sich an wie keuchhusten , ab und zu erbricht er weissen schaun , wenig ! Er hat nichts vom Boden , aber viel gras gefressen . Ins Maul habe ich auch schon geschaut aber im Rachen ist nichts zu sehen . Halsweh hat er wohl auch .

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Morgen,

leider war heute nacht kein Tierarzt online, deshalb bekommen Sie erst jetzt eine Antwort.

Wie geht es Ihrem Hund jetzt? Hat sich der Husten etwas beruhigt?

Hat Ihr Hund Fieber?

Hat er gefressen und getrunken?

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.

Heute hat er nur zweimal gehustet ,fieber hat er nicht fressen und trinken tut er normal . Verhalten ist auch wie immer

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 9 Monaten.

Danke für Ihre Antwort.

Das hört sich ja recht gut an.

Wahrscheinlich hat er scih etwas erkältet. Gerade bei Hitze sitzen auch Hunde gerne im Durchzug . Auch kann er sich von einem anderen Hund angesteckt haben.

Sie können zuhause Folgendes tun:

Besorgen Sie sich rezeptfrei aus der Apotheke Echinacea D2 und Bryonia D4 und geben dem Hund jeweils 3 x 5 Globuli tgl.

Achten Sie darauf, dass er keinen Zug abbekommt.

Lassen Sie ihn nicht schwimmen.

Halten Sie ihn für 3-4 Tage ruhig und gehen wenig spazieren

Meist sollte es dann gut sein.

Wenn dann der Husten nicht weg ist oder wenn es dem Hund schlechter geht, sollten Sie zu Ihrem Tierarzt zur Untersuchung fahren.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.

Das dachte ich mir irgendwie schon 😊im wohnzimmer hängt ein deckenventilator und weils so warm war lief der auch .

Danke für die freundliche Hilfe und die Medikamentevorschläge . Ich bin zufrieden 😊😊

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 9 Monaten.

Bitte, gerne.

Ich hoffe, Ihr Hund ist schnell wieder fit.

Alles Gute!

B. Hillenbrand

Tierärztin

Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehrgeehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell undeinfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich michsehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht,weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigenFrageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde