So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.

daniela-mod
daniela-mod, JustAnswer Staff
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 30
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Mein Hund wollte ins Auto einsteigen und hat sich dabei vor

Kundenfrage

Mein Hund wollte ins Auto einsteigen und hat sich dabei vor den Hinterpfoten wehgetan.Hat sehr laut gejammert.Konnte dann die Hinterpfoten nicht bewegen.Wie gelähmt.Habe dann fast 1Std.die Hinterkarre massiert.Er läuft wieder aber noch mit dem rechten Bein sehr wacklig.Was kann ich noch tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ich vermute als Ursache ein Wirbelsäulenproblem- eine altersbedingte Arthrose oder Spondylose, evtl. auch eine Bandscheibenverschiebung, wodurch die Nervenversorgung für die Beine durch den Sprung blockiert wurde- als Ursache für die vorrübergehende Lähmung der HInterpfoten. Ihre Massage war genau richtig- ich würde ihm zusätzlich rein pflanzlich gegen Schmerzen und Entzündung im Bewegungsapperat Traumeltabletten geben: 3mal täglich 2 (schmecken süßlich, können auch gut aufgelöst mit Futter gegeben werden). Sollte er wieder Lähmungserscheinungen zeigen, sollten Sie zum Notdienst fahren- dann braucht er stärkere Entzündungs- und Schmerzmittel, evtl auch Cortison.

Alle guten Wünsche!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-4mhgcxqz- „ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.