So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2580
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Dackeldame hat ausgeprägte Scheinträchtigkeit

Kundenfrage

Hallo, meine Dackeldame "Sophia" hat seit 4 Wochen eine sehr ausgeprägte Scheinträchtigkeit. Sie hat schon seit 3 Jahren an 2 Zitzen kleine Knoten. Ein Knoten hat sich seit der letzten Läufigkeit vergrößert.
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Es wurde ihr 5 Tage Galastop verabreicht. ohne Besserung. Die Gesäugeleist ist stark verhärtet.
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Hunde
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Gerne! Sie wurde mit Galastop 5 Tage je 0,9 ml (9 Kg) behandelt - keine Veränderung. Die letzte Zitzte re. unten ist am schlimmsten betroffen. Sie ist sehr dick. Sophia hat sich die Stelle neben der Zitze zum Hinterlauf hin schon völlig aufgeleckt. Seit ein paar Tage ist jetzt das Bein bei der Zitze stark geschwollen. Ich mache 2 x tgl. Retterspitzumschläge. Gebe ihr seit 3 Tagen Lymphomyosot 3 x tgl. 5 Tropfen und die TA hat ihr Montag 2 ml Tarantula cubensis subcutan verabreicht. Die kleinen Knoten an der oberen Zitze sind nicht mehr tastbar. Die Behandlung mit Tarantula soll ich selbst subcutan tgl. 2 x 2 ml fortsetzen. Im Beipackzettel steht jedoch viel weniger. Den TA kann ich nicht erreichen, er ist bis übernächste Woche im Urlaub. Temperatur von Sophia war heute morgen 38,6
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 11 Monaten.

Guten Morgen,

Wenn das Gesäuge entzündet ist, kann es sein, dass Ihre Hündin ein Antibiotikum und einen Entzündungshemmer braucht.

Ergänzend können Sie ihr Pulsatilla D6, 3 x 5 Globuli tgl. geben.

Gegen die Vergrößerung der Geschwülste können Sie versuchen, ihr Phytolacca D2, 3 x tgl. 5 Globuli und Conium D6, ebenfalls 3 x 5 Globuli tgl. zu geben. Hier kann aber in der Regel nicht mit einem Verschwinden der Knoten gerechnet werden.

Je nach Alter und Gesamtgesundheitszustand er Hündin sollte bei den Knoten über eine Operation nachgedacht und gesprochen werden. Es sollten dann sowohl die Gesäugeleisten alas auich die Gebärmutter und die Eierstöcke entfernt werden. Dazu sollte vorher eine Röntgenaufnahme der Lunge und auch Blutuntersuchungen gemacht werden, um festzustellen, ob die Hündin operationsfähig ist.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 11 Monaten.

Gerade erhalte ich Ihre weiteren Angaben.

Wenn das Bein schon geschwollen ist, kann es sein, dass der Tumor im Gesäuge doch schon sehr groß ist und in die Tiefe geht. Es kann dann sein, dass er auf die Lymphgefäße in der Leist drückt.

Gegen den Tumor können Sie auf alle fälle Tarantulageben, die Menge hängt oft vom Zustand des Patienten ab.

Sie sollten aber zusätzlich zumindest einen Entzündungshemmer und ein Schmerzmittel wie Meloxicam (Metacam) geben, Dies erhalten Sie beim Tierarzt.

Auch kann ein Antibiotikum sinnvoll sein.

Es wäre besser, die Hündin zeitnah einem Tierarzt zu zeigen. Noch fast 2 Wochen zu warten ist doch sehr lang.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde