So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5642
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hund hat einen dornenartigen Auswuchs am Ballen

Kundenfrage

Mein Hund hat einen dornenartigen Auswuchs am Ballen des rechten Hinterlaufes. Es scheint schmerzhaft zu sein.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Soll ich meine Flocke ohne Verband laufen lassen? Kann es sein, daß dieser dornenartige Auswuchs von selbst abfällt?
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Morgen,

seit wann hat der Hund diese Veränderung?

Lahmt er auch?

Können Sie ein Foto von dieser Veränderung hochladen? Dann kann ich es mir anschauen und Sie besser beratzen.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Meine Hündin hatte(!) diesen dornenartigen Auswuchs seit einer Woche. Super schnell gewachsen.
Nach der Globuligabe mt Thuja und Verband mit Thuja extern, war er Heute Morgen im Verband. 1cm lang und an der Abrissstelle 1/2cm dick. Es hat kaum geblutet und die Abrissstelle sah schon ziemlich geschlossen aus. Ich vermute, daß es eine Warze war. Foto könnte ich schicken, weiß aber nicht wie. Schade, die 20 € hätte ich sparen können.;-(
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.

Da Sie eine Antwort nicht mehr benötigen, und ich ja auch bisher keine Antwort gegeben habe, brauchen Sie natürlich auch nicht zu zahlen. Deshalb ist die Bewertungsfunktion nicht aktiviert.

Sollten Sie dennoch eine Frage haben, antworte ich natürlich gerne.

Ich wünsche alles Gute!

Freundliche Grüße

B. Hillenbran