So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5523
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Shi-Tsu-Mischling auf beiden Augen erblindet

Kundenfrage

Unser Hund (Shi-Tsu-Mischling) ist 9 1/2 Jahre alt. Seit Dez. 2015 hat er viel getrunken und konnte das Wasser nicht mehr halten. Seit Febr. 2016 bekommt er Caninsulin (morgens 11 IE und abends 10 IE),also mtl. langsam erhöht worden. Er bekommt mittags 1 Tbl. Vetoryl 30 mg. wegen der Nebennierenüberfunktion. Seit Anfang Juni 2016 ist er auf beiden Augen erblindet .Für die Augen bekommt er Voltaren-Augentropfen (3x tgl.) und Inflanefran (2 x tgl.) Es konnte keine Augenoperation durchgeführt werden, wegen schwachem Herz. Nun bekommt er Enap 5 mg (Enalaprili males) jeweils früh und abends 1/2 Tablette. Die Laborwerte ergaben bei der Schilddrüse (S-T4 celk-canine 37,0 nmol/l (17,0 - 37,0 ist normal. Flecky ist also an der Grenze. Meine Frage: Kann die Schilddrüse Einfluss auf die Zuckerwerte haben? Wir bekommen die Zuckerwerte nicht in den Griff. Tagesprofil liegt zwischen 300 und 450) trotz Diabetis-Futter. MfG *********

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

nein die Schildrsüe hat drauf keinen Einfluss,zudem liegt der Wert im Normbereich,allerdings müßen um eine Schildrüsenfunktionsstörung auch wirklich nachzuweisen immer 2 Schildrüsenwerte untersucht werden ,einer alleine ist hier nicht aussagekräftig,d.h.z.B. das freie T4 oder der T4-wert und der TSH-wert.Das einstellen bei einem diabetiker ist oft sehr schwierig,schwankungen sind hierbei auch normal,wie genau sieht das Tagesprofil aus.Man könnte ein anderes Präperat als Caninsulin geben,man spritzen sie es genau wann wird der Hund gefüttert?Sind sonst die Organwerte wie leber,nieren etc in Ordnung?Vielen Dank für die weiteren InformTIONEN,ich antworte dann gerne erneut dazu,allerdings bin ich erst Morgen wieder online.

beste Grüße

Corina Morasch

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-#### ***** geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
JACUSTOMER-lugjx0o7-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde