So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16478
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hund hat einen perikarderguss mit herztamponade gehabt

Kundenfrage

Unser Hund hat gestern zum zweiten Mal einen perikarderguss mit herztamponade gehabt, die punktiert wurde. Heute wird eine kontrollsonographie durchgeführt, um zu sehen, ob der Erguss gestoppt wurde. Erst gegen Mittag erhalte ich aus der Klinik Bescheid.Ich habe großeAngst, dass sich der Herzbeutel weiter bzw. erneut gefüllt hat. (Und kann bis Mittag nicht mehr tatenlos warten.....) Können Sie mir evtl. sagen, welche Tierkliniken, möglichst in Norddeutschland oder nicht zu weit entfernt, Fenestrierung am Perikard vornehmen können, möglichst minimalinvasiv, und wie in etwa die Kosten sein würden? Meine Tierklinik kann das leider nicht. Herzlichen Dank!

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

was wurde bisher als Ursache des Perikardergusses gesehen,da z.B. Tumore am Herzen etc die Ursache sein könnten?Wo wohnen sie genau,in welcher Tierklinik befindet sich der Hund?Wichtig ist zunächst die genaue Ursache zu klären.Vielen Dank für die weiteren Informationen,ich antworte dann gerne erneut.

beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es wird angenommen, dass es ideopatischer perikarderguss ist. Das rezidiv ist 5 Monate nach dem ersten Erguss eingetreten. Wir wohnen und 21481 Lauenburg, Brimmy ist in Lüneburg in der Klinik.
Vielen Dank!
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

in Ordnung.Leider führen nur wenige tierklinken solche Eingriffe durch.Eine sehr gute ,auf den aktuellen Medizinstand ist die Tierklinik in Norderstedt,unter www.tierklinik-norderstedt.de finden sie anschrift und telefonummer,bitte aber vorher dort anrufen.Ansonsten wüßte ich nur die Unitierklinik in Hannover.Die Tierklinik in Lüneburg ist eigentlich auch sehr gut,in diesen Fall würde ich zunächst in Norderstedt nachfragen,ich denke diese führen solch einen eingriff eventuell durch.Ich drücke die Daumen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch