So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2609
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Habe Malamut aus schlechter Haltung vor 5 Monaten

Kundenfrage

Habe Malamut aus schlechter Haltung vor 5 Monaten ubernommen, kenne die Vorgeschichte nicht Hund ist jetzt 1 Jahr alt hat manchmal Probleme mit der Koordination, hechelt stark ist makeliger Fresser kriegt wegen Leiden der Bauchspeicheldrüse Barf PETA deli oder Pute-/Rindfleisch mager was ist mit dem Tier?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

welche Blutuntersuchungen wurden bisher durchgeführt? Untersuchung auf Reisekrankheiten?

Ultraschall? Röntgen? Wenn ja, wann?

Wurnkur? Wann uznd womit?

Bitte geben Sie mir weitere Informationen, dann kann ich Sie besser beraten.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Keine, Tier ist sehr leicht gestresst und musste bei uns erstmal zur Ruhe kommen fährt gerne Auto bekommt Enzymtabletten auf anraten des Tier Heilpraktikers hatte vorher 14 jährigen Akita der Schlaganfall hatte zuvor Epilepsie könnte das auch bei ihm der Fall sein?

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.

Danke für die Antwort.

Ein Schlaganfall in dem Alter ist eher ungewöhnlich.

Wichtig und ganz dringend wären jetzt wirklich Blutuntersuchungen einschl. der Organwerte Leber, Niere, Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse. Da ein Problem mit der Bauchspeicheldrüse besteht, wäre hier auch eine spezielle Untersuchung sinnvoll.

Dazu sollte auf jeden Fall ein Ultraschall der Bauchorgane gemacht werden.

Dann muss dringend das Herz untersucht werden, da auch hier die Ursache für Probleme sein kann, evtl. auch angeboren.

Sollte er aus südlichen Ländern kommen, bitte auch die Reisekrankheiten abchecken.

Wenn alle Werte im Normalbereich sind, kann Epilepsie, aber auch ein Tumor im Gehirn (nur über ein MRT feststellbar)

oder auch eine überstandene Viruserkrankung wie z. B: Staupe denkbar.

Zuhause können Sie eine Wurmkur machen, sofern dies schon länger zurückliegt, z. B: m it Milbemax.

Dazu wären sicherlich B-Vitamine sinnvoll, um die Nerven zu unterstützen.

Aber eine sinnvolle und gezielte Behandlung kann nur nach gesicherter Diagnose begonnen werden.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehrgeehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell undeinfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich michsehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht,weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigenFrageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde