So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2579
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Labrador hat SchnittVerletzung am ballen

Kundenfrage

Hallo, mein Hund hat sich am Wochenende eine SchnittVerletzung am ballen zugezogen. Es heilt eigentlich ganz gut und beim Gassi gehen trägt er einem Schuh. Nun habe ich beim ausziehen bemerkt das der ballen zwischen den Zehen an der betroffenen Pfote rosa ist und er an dieser Stelle empfindlicher reagiert als an der schnittverletzung. Hat das was zu bedeuten? Mache ich etwas falsch? Der fuss schwitzt während des Gassi gehens auch relativ stark.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, nein, ich denke nicht, dass Sie etwas falsch machen.Der gesamte Pfotenbereich kann bei einer Schnittverletzung empfindlich sein.Wenn die Pfote stark schwitzt, machen Sie vor dem Gassi gehen etwas Babypuder zwischen die Zehen, nicht in die Wunde selbst.Die Rosafärbung kann evtl. auch normal sein, wenn etwas Ballenhorn abgeschürft ist.Wenn er beim Laufen lahmt, sollten Sie mit ihm nochmals zu Ihrem Tierarzt fahren. Ggf braucht er ein Antibiotikum oder einen Entzündungshemmer.Wenn er normal läuft, sollten Sie die Stelle erst einmal beobachten.Ergänzend können Sie ihm für einige Tage Arnica D4, 3 x 5 Globuli tgl. geben. FreundlicheGrüßeB.HillenbrandTierärztin Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehrgeehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell undeinfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich michsehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht,weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigenFrageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.B. HillenbrandTierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde