So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2597
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hund zittert am ganzen Körper

Kundenfrage

Mein Hund zittert seid heute morgen um 6 Uhr am ganzen Körper, er hat sich in mein Bett gelegt und dieses vebrierte, so daß ich wach geworden bin, Er hat kein Stress, kann es eine Reaktion auf seine gestrige Impfung sein ? Gruß ***********
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen, Ja, bei sehr sensiblen Hunden kann eine Impfung derartige Reaktionen hervorrufen.Bitte messen Sie zuerst einmal Temperatur. Bitte messen Sie rektal mit etwas Creme an derThermometerspitze. Die Normaltemperatur beim Hund liegt zwischen 38,0 und 39,0Grad.Sollte Ihr Hund deutlich mehr als 39,5 Grad haben, dann hat er Fieber. Wenn er Fieber hat, sollten Sie ihn von Ihrem Tierarzt untersuchen lassen. Es kann sein, dass er dann einen Entzündungshemmer und Schmerzmittel, z. B. Metacam, brauchen.Fühlen Sie auch die Impfstelle einmal ab, ob sich dort eine schmerzhafte Schwellung gebildet hat.Dann können Sie eine kühle Kamillenkompresse auf diese Stelle legen.Besorgen Sie sich Traumeel-Tabl. aus der Apotheke und geben dem Hund 4 x 1 Tabl. heute. Wenn Ihr Hund kein Fieber hat, können Sie erst einmal bis morgen warten. Dann sollte die Impfung eigentlich vergessen sein. Geht es ihm schlechter heute, bitte zur Kontrolle hzu Ihrem Tierarzt fahren. FreundlicheGrüßeB.HillenbrandTierärztin Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Herzlichen Dank, Fieber hat er nicht, aber man ist ja erst einmal geschockt, wenn das Tier so zittert, er hat etwas Wasser zu sich genommen, aber noch kein Fressen, was man ja auch verstehen kann. Ich werde abwarten, zittern hat sich mittlerweile wieder eingestellt. Freundliche Grüße E. Werner
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ok, oft ist es so, dass die Impfstelle etwas spannt und die Hunde dies nicht einordnen können. Wichtig ist:bedauern Sie ihn nicht. Das verstärkt die Probleme. Geben Sie ihm Traumeel und schonen Sie ihn heute etwas. Dann wird es meist schnell besser.
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehrgeehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell undeinfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich michsehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht,weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigenFrageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.B. HillenbrandTierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde