So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16406
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hund wackelt am ganzen Kopf

Kundenfrage

Ich habe einen 4,5monate alten Hund der den ganzen tag normal War er hat sehr viel gespielt und eben normal gefressen War dann draußen und hat auch wie wild gespielt beim rein gehen auf einmal wackelt er am ganzen Kopf Hinterbeine knicken weg. Er spielt aber und ist eigentlich normal ausser das wackeln. Und er liegt jetzt viel. Was soll ich tun ???

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, möglicherweise hat er sich beim wilden Toben einen Nerv eingeklemmt oder sich verzert.Wenn er sonst bei gutem Allgemeinbefinden ist würde ich ihnen raten ihn heute in Ruhezu lassen und erst einmal nur zu beobachten.Verhält er sich Morgen wieder normal brauchen sie isch keine Sorgen zu machen.Sollte das Wackeln dennoch weiterbestehen dann bitte einen Kollegen aufsuchen.Wie gesagt bis Morgen würde ich empfehlen erst einmal abzuwarten,nur wenn weitere Symptome wie Erbrechen etc hinzukommen wovon ich im Moment nicht ausgehen würde dann wäre es sinnvoll einen diesnthabenden kollegen zu kontaktieren.Ich drücke die Daumen. beste Grüße und alles Gute corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Es ließ mir keine ruhe und ich bin gestern abend noch zum Tierarzt gefahren. Der meinte er hat Überanstrengung. Das einfach zuviel getobt hat. Er hat 2 spritzen bekommen da er auch erhöhte Temperatur hatte 39.3 .er hat dann nur geschlafen jetzt eben sind wir aufgestanden zum Gassi gehen . Er hat viel gepinkelt. Aber sonst ganz normal würde ich sagen aufjedenfall wackelt er nicht mehr und ist nicht mehr so taumelich . Jetzt schläft er auf meinem Schoß. Werde nachher nochmal Temperatur messen. Und hoffe das wir das überstanden haben.

Oder soll ich noch was unternehmen ??

Was meinen Sie ab wann ist es zuviel mit dem spielen dachte immer Welpen brauchen das.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, danke für Ihre Anfrage. Wenn das Fieber nicht weiter steigt, brauchen Sie nichts weiter unternehmen. Junge Hunde sollen auf jeden Fall spielen. Da diese jedoch noch im Wachstum sind, können Gelenke und Knochen jedoch Schaden nehmen, wenn sehr viel gesprungen und auf und ab gerannt wird auf Treppen. Dies sollte man dosiert kontrollieren und immer wieder auch Pausen einlegen. Junge Hunde neigen dazu sich zu überanstrengen, der Mensch muss deswegen die Kontrolle darüber halten. Beste Grüße,Corina MoraschTierärztin