So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16165
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hund erbricht braunen schleim

Kundenfrage

Hallo mein Hund erbricht schon den ganzen tag so braunen schleim was ich so nicht kenne er ist schon den ganzen tag schlapp was könnte das sein
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, dies kann mehrere Ursachen haben: -die Aufnahme von etwas Ungenießbarenene Vergfitung-ein Infekt-eine magenschleimhautentzündung -reizung-eine organische Ursache wie eine Bauchspeicheldrsüenentzündung-ein Fremdkörper Ich würde ihnen raten wenn das Erbrechen nicht aufhört spätestens Morgen einen diensthabenden Kollegen oder eine Tierklinik aufzusuchen da dann genauer tierärztlich untersucht werden müßte,gegebenfalls Röntgen und Blutbild.Zudem er dann auch Infusionen benötigt um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.Geben sie ihm heute kein Futter mehr damit der magen zur Ruhe kommt zum Trinken nur schluckweise lauwarmen Schwarz-oder KAMILLENTEE,nicht zuviel aufeinmal da es onst wieder erbrochen wird.Gegen das Erbrechen MCP-(Pspertin)Tropfen sollten sie diese noch im Hause haben 2xtgl 3-4 Tropfen.Ansosnten Nux vomica D6 Globuli 3xtgl 6-8 Globuli.Zudem eine warme nicht heiße wärmflasche auf den Bauch,bei zuwarmer Flasche besteht die gefahr einer Überhitzung.Futter erst am Morgen Mittag wenn er bisdahin nicht mehr erbrochen hat ansosnten bitte Morgen früh einen Kollegen aufsuchen.Als Futter dann aber nur in ganz kleinen Portionen Schonkost bestehend aus selbstgekochten Hühner-oder Putenfleisch mit gekochten reis und körnigen frischkäse beginnend mit einem kleinen Eßlöffel voll und dies dann wenn er es bei sich behält 3-4x am Tag und dies für die nächsten 2-3 Tage und dann sein normales Futter dazugeben und die Schonkost so über weitere 2-3 Tage wieder ausschleichen. Beste Grüße und alles Gute Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
was verursacht die bräunliche färbung
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, hierfür kommen mehrere Ursachen in Frage: -Bakterien oder Viren durch einen Infekt-Magensäure bei einer Magenschleimhautreizung-entzündung-die Aufnahme von ungenießbaren oder giftigen Stoffen Beste Grüße und alles Gute Ich drücke die daumen Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde